REISE HIGHLIGHT 2020 Sichern Sie sich hier Ihre Plätze für eine exklusive Jaguar-Safari durch das Pantanal!

Pantanal 2020 - Jaguar

Eine Luxus-Jaguar-Safari durch das Pantanal, der paradiesischen Wasser von Nobres und Bom Jardim und der Chapada Guimarães.

Im Auftrag von SinnanReisen
Exklusiv für 4 – 10 Personen, mit deutschsprachiger Reise- und Wildnisführung
22. Oktober – 3. November 2020
13 Tage/ 12 Übernachtungen

Die Fünf-Sterne-Pousada „Porto Jofre“ liegt im Zentrum der Jaguar-Reviere und gilt als strategisch sicherstes Basislager im Pantanal für das Aufspüren der Großkatze.Wir haben IHN gesehen – fast Auge in Auge!

In der Nähe des Pantanal befindet sich mit den kristallklaren Wasserströmen von Nobres ein vielgerühmtes Paradies. Man sollte seinen Pantanal-Aufenthalt ein mal mit einem Eintauchen in diese unwirklich schöne Wasserwelt verbinden, in ihr schwimmen! Mit dem Schnorcheln, dem Hinabtauchen zu den bunten Fischschwärmen dieser Gewässer kommt man zu einem Erlebnis der Superlative.

Am Rande des Pantanal verlocken die Tafelberge der Chapada Guimaraes das Auge des Reisenden immer wieder in die Ferne, dort hin zu schweifen, nach ihrem Geheimnis zu fragen. Und wenn Du dann dort bist!

Diese 13-Tagereise im Raum des Pantanal ist vom Erlebnis her eine Luxusreise pur.

(So weit die Tagebuchnotiz einer Reisenden, die diese Fahrt schon einmal mitelebt hat)

Pantanal 2020 - Capivaras

1.Tag / 22. Oktober

Wir beginnen in Cuiabá, der Hauptstadt von Mato Grosso. Wir holen Sie vom Flughafen ab und fahren Sie für die erste Übernachtung in Ihr Hotel Gran Odara.

2.Tag / 23. Oktober

Am darauffolgenden Tag geht es nach dem Frühstück auf die Transpantaneira Richtung Poconé. Die ersten drei Kilometer noch auf Asfalt, geht es dann 147 km auf der „roten Erde“ weiter, direkt hinein in die Welt des Pantanal. Wir halten dabei immer wieder, um die ersten schönen Fotos machen zu können von Capivaras, auch Krokodilen, verschiedensten Vogelarten und allem, was überraschend an Tieren auftauchen kann. Wir erreichen unsere Pousada Rio Claro. Am Nachmittag werden wir dort zu Fuß noch eine Wanderung zum capão do macaco, dem „Wald der Affen“ unternehmen.

Pantanal Jagdsafari 01

3.Tag / 24. Oktober

Pousada Rio Claro: Nach dem Frühstück geht es mit dem Motorboot auf den Rio Claro hinaus. Hier wird es reichlich Gelegenheit geben, Tiere in ihren Revieren vor die Kamera zu bekommen. Mit etwas Glück ist schon hier manchmal auch eine Begegnung mit dem Jaguar möglich.
Am Nachmittag geht es im Sattel weiter – quer durch die Wildnis.

4. Tag / 25. Oktober

Heute setzen wir nach dem Frühstück unsere Reise mit der Fahrt nach PORTO JOFRE, zum „Hotel Porto Jofre“, fort – einem Ort, den man auch „Zentrum des Jaguars“ nennen könnte. Jedenfalls kommen wir nun in das Gebiet, in dem wir Jaguare mit nahezu hundertprozentiger Sicherheit aufspüren können, sofern man einen entsprechend erfahrenen Guide im Boot hat. Hier in Porto Jofre werden wir über etwas schnellere Motorboote verfügen, um wirklich tief „in das Reich des Jaguars“ vorstoßen zu können. Gegen 13 Uhr erreichen wir das Hotel, am Nachmittag werden wir zu Fuß noch das weitere Wildnis-Ambiente der Hotel-Pousada durchstreifen, wobei es die bezaubernden blauen Araras und Tukane zu sehen geben wird.

Pantanal 2020 - Vögel

5. Tag / 6. Tag

26. / 27. Oktober

Wir werden heute – wie auch morgen – den ganzen Tag mit einem schnellen Boot auf den Flüssen Cuiabá, Piquiri, Três Irmãos und Corixo Negro unterwegs sein, um Jaguare aufzuspüren. Bei diesen Streifzügen können im Wasser, über umgefallenen Baumstämmen oder an den Ufern, weitere Spezies dieses Universums auftauchen: neben Krokodilen vielleicht ein Tapir, Riesenotter, die Anakonda – abgesehen von der Pracht der Vogelwelt, die uns ständig begleitend umgibt.

7. Tag / 28. Oktober

Auch heute werden wir bis zum Mittagessen unsere Fluss-Foto-Safaris um Porto Jofre fortsetzen, noch einmal, um dem Jaguar zu begegnen.
Erst nachmittags machen wir uns – wieder über die Transpantaneira – auf den Weg zur Pousada Piuval, immer wieder mit einem Halt zum Fotografieren.

Pantanal 2020 - Otter

8. Tag / 29. Oktober

Von der Pousada Piuval geht es nach dem Frühstück auf eine Wanderung, um die verschiedensten Tiere zu beobachten, am Nachmittag reiten wir durch eine herrliche Vegetation.

9. Tag / 30. Oktober

Wir gehen auf eine morgendliche Bootsfahrt in die Bucht von Piuval, um verschiedene Vogelarten zu studieren und von dort auch Gürteltiere und den Großen Ameisenbär aufzuspüren. Am Nachmittag wandern wir zu einem Turm von 12 Meter Höhe, von dem aus wir einen fantastischen Überblick über die Landschaft an der Bucht von Piuval gewinnen. An dieser Stelle gibt es auch ein reges lärmendes Leben von Affen zu bestaunen.
Nach dem Abendessen steht heute eine Nachtsafari auf dem Programm. Wir konzentrieren uns auf die Augen der Alligatoren und weiterer nachtaktiver Tiere.

Pantanal 2020 - Vögel

10. Tag / 31. Oktober

Heute beginnt der Tag nicht mit dem Frühstück, sondern dem Erlebnis eines Sonnenaufgangs im Pantanal. Der Aufenthalt auf der Pousada Piuval und insgesamt im Pantanal wird mit einer kleinen Wanderung bis zum Mittagessen beschlossen. Nun beginnt die Fahrt in die Landschaft von Tafelbergen und Wasserfällen – die Chapada dos Guimarães. Im Hotel Turismo in Guimarães sind wir zur Übernachtung in diesem Gebiet.

11. Tag / 1. November

Am Vormittag machen wir einen kräftigen Spaziergang zum Wasserfall Cachoeira Véu de Noivas, einem der höchsten Fälle Brasiliens, wo unter anderem auch die Papageienart der Araras Vermelhas beobachtet werden kann. Danach geht es weiter nach Morro dos Ventos („Hügel der Winde“), wo uns ein besonders köstliches Mittagessen erwartet (Picanha na Chapa). Weiter geht es nun nach NOBRES, zur Pousada Reino Encantado, die wir nachmittags noch erreichen.

Pantanal Jagdsafari 03

12. Tag / 2. November

Am Morgen nach dem Frühstück machen wir zunächst eine kleine Wanderung am Fluss, um Augen und Seele für die neue Landschaft zu öffnen. Dann aber geht’s in den Fluss, den Rio Salobra mit seinen kristallklaren Wassern. Wir gehen in seine leichte Strömung, tauchen und schwimmen gemeinsam mit den den bunten Fischen des Mato Grosso. Ein wahres Spektakel, eine Show!

Ein weiteres highlight erwartet uns am Nachmittag, sobald wir die Lagoa das Araras, die „Lagune der Araras“ erreichen, um die Ankunft der Aras Canindés, der Papageien, Reiher, Ibisse und Piriquitos zu verfolgen.

Pantanal Jagdsafari 05

13. Tag / 3. November

Wer munter genug ist, nimmt noch vor dem Frühstück ein letztes Bad in dieser grandiosen Landschaft – in der Strömung des Rio Salobra. Nach dem Morgenkaffee lassen wir uns dann mitnehmen zum Flughafen nach Cuiabá, wohin unser Guide uns bis zum Einchecken und Abschied vom Mato Grosso begleiten wird.

Leistungen im Preis eingeschlossen: Sämtliche Transfers ab-bis Flughafen MT Cuiabá, inklusive aller Touren per Geländefahrzeug, Booten, Schnellbooten, Bussen / 12 Übernachtungen mit Vollpension 3 Mahlzeiten an den vollen Tagen: 3 Übernachtungen im 5)* Hotel Porto Jofre – 2 Übernachtungen 4)* Pousada Rio Claro – 3 Übernachtungen 3)* Pousada Piuval – 1 Übernachtung 3)* Hotel Turismo Guimaraes – 2 Übernachtungen 4)* Pousada Reino Encantado sowie in der ersten Nacht in Cuiabá 1 Übernachtung 3)* Hotel Gran Odara / Alle Entdeckungstouren zu Fuss, mit Pferd, Boot und Geländewagen / Reiseführung deutsch, exklusiv für diese Reisegruppe.

Separat zahlen Reisende: Mittagessen oder Abendessen am ersten Tag/Getränke/ Persönliche Ausgaben

Pantanal 2020 - Vogel

Diese Reise kann durchgeführt werden mit 4 – 10 Teilnehmern

Termin: 22. Oktober bis 03. November 2020

Preis ab: EUR 3.735,- bei 10 Teilnehmern mit 5 Doppelzimmern
Preis mit 8 Teilnehmern/ 4 Doppelzimmer: EUR 3.890,-
Preis mit 6 Teilnehmern/ 3 Doppelzimmer: EUR 4.164,-
Preis mit 4 Teilnehmern/ 2 Doppelzimmer: EUR 4.469,-

Pantanal 2002 - Jaguar schlafend